Hintergrundbild

Wir unterstützen die Kindergärten!

 Auszug aus der RHV vom 03.04.2013:

 

Fast wie Weihnachten und Ostern zusammen erschien den Betreuerinnen der Gmünder Kindergärten und der Krippe der Besuch von Nadine Breit, der kaufmännischen Leiterin des Gmünder Formenbauers Breit. Kurz vor Ostern übergab sie 1400 Euro als Ergebnis einer Weihnachtsaktion in ihrer Firma an Birgit Bimmüller, die Geschäftsführerin des Diakonievereins Georgensgmünd. Der Betrieb im Gmünder Gewerbezentrum sammelt alljährlich die eingehenden Weihnachtsgeschenke und versteigert sie anschließend unter den Beschäftigten. Der Erlös wird dann von der Geschäftsleitung noch verdoppelt und geht an eine soziale Einrichtung in der Region. Gemeinsam fällen Mitarbeiter und Firmenleitung die Entscheidung, wem die Spende dann zugute kommen soll. Diesmal war der Weg kurz, denn Nadine Breit wohnt in direkter Nachbarschaft des  Kindergartens "Am Berg" und so ist ihr das quirlige Leben dort wohl vertraut.   

 

Gudrun Struller, Leiterin des Kindergartens "Am Berg", will ihren Anteil in Spielgeräte investieren, die nach Abschluss der Bauarbeiten für die Krippe angeschafft werden sollen. Elternbeirat und Mitarbeiterinnen der "Arche Noah" haben beschlossen, die Außenanlagen durch ein Bodentrampolin zu ergänzen, berichtet die Leiterin Petra Grohmann. Tanja Zetterer als Vertreterin der Kinderkrippe "Sternenhimmel" verriet die Wünsche der Kleinen: Sie spielen gerne mit Wasser und sollen einen Wasser- Sand- Spieltisch bekommen. 

 

Birgit Bimmüller sieht die Spende als Anerkennung für den Diakonieverein mit seinen Kinderbetreuungseinrichtungen und als positives Zeichen für die Mitarbeiterinnen. Man kenne einander und wisse die Arbeit zu schätzen, die geleistet werde, sagte Bimmüller und bedankte sich im Namen besonders der Kleinen mit Blumen für die Unterstützung.  

 

Text und Foto: Irene Heckel, Gemeinde Georgensgmünd

 

zurück zur Übersicht....